HaCon

Corporate Website für den führenden Software-Spezialisten für moderne Mobilitätslösungen

Zeitlos modern - zugeschnitten auf die Zielgruppe

Eine Website, die nicht mehr auf mobilen Endgeräten verfügbar ist? Das war im Jahr 2017 noch öfter der Fall. So auch bei HaCon. Gemeinsam entschieden wir uns im Jahr 2017, dem Beginn unserer Zusammenarbeit, für die Realisierung einer neuen Website auf TYPO3 Basis. 

Für den führenden Software-Spezialisten in Europa spielte dabei dann nicht nur die Responsivität der Website eine große Rolle, sondern auch eine zeitlose Moderdinität um die Zielgruppen perfekt ansprechen und abholen zu können. Aufgrund der internationalen Vertriebskanäle war auch die Mehrsprachigkeit ein wichtiger Bestandteil des Relaunchs.

HaCon

HaCon ist führender Spezialist in Europa für Planungs-, Dispositions- und Informationssysteme und konzentriert sich
seit mehr als 35 Jahren auf die Kernbereiche Verkehr, Transport und Logistik.
Seit 2017 ist Hacon Mitglied der Siemens-Familie.

Herausforderung

Direkt den Website-Relaunch vor der Brust: So startete die gemeinsame Zusammenarbeit im Jahr 2017. Besonders wichtig war zu diesem Zeitpunkt die Bereitstellung eines aktuellen Content Management Systems sowie die Konzeption und Entwicklung eines zeitlosen Webdesigns. Ein Design, das responsiv gut funktioniert, aber auch zur Marke passt und die Zielgruppen abholt. Dazu zählen neben (potenziellen) Kunden aus dem Bereich der Mobilität / des öffentlichen Personenverkehrs auch Bewerber*innen.

Unsere Lösung

TYPO3 - der Alleskönner. Ein CMS, welches von Redakteuren einfach zu pflegen ist, was alle Sicherheitsanforderungen abdeckt und gleichzeitig eine gute Updatefähigkeit mitbringt. Aber nicht nur die technische Basis spielte eine große Rolle, sondern auch das Sprachmanagement. Gerade wenn es besonders schnell gehen muss, sind Kooperationen goldwert. So haben wir die deutsche Version der neuen Website gemeinsam konzipiert, umgesetzt und befüllt. Sobald das Konzept stand, konnten wir alle deutschen Texten exportieren und an ein Übersetzungsbüro geben, welches den Export direkt auf Englisch übersetzen konnte. Dann war von unserer Seite nur noch ein Import notwendig und die englische Sprachversion war fertig. Dies spart Zeit und für die Redakteure echte Nerven.

Die gewonnene Zeit haben wir dann in die Umsetzung einer interaktiven Karte investiert, welche die Verbindung und Vernetzung einzelner Transportfunktionen visuell darstellen konnte.

  • Design- und Entwicklungsphase
  • Mehrsprachigkeit
  • Responsivität
  • Interaktive Karte

Unser Ergebnis

Der Relaunch war allein aus Perspektive der Responsivität und der technischen Basis notwendig.
Mit dem Design ist uns eine Website gelungen, die absolut zeitlos und modern ist
- und auch nach weiteren funktionellen Erweiterungen und inzwischen 4 Jahren sich noch im Einsatz befindet und stetig erweitert wird.

Modernes,
zeitloses Design
TYPO3
als CMS
Mehrsprachigkeit
mit Zeitersparnis

Aufbau und Vermarktung eines digitalen
Einkaufsverbunds für Fachhandwerker*innen

Zum Case

Erfolgreiches Recruiting trotz Fachkräftemangel
für qualifizierte Bewerber*innen

Zum Case

Erfolgreiche digitale Leadgenerierung mit
User Journey-Analyse und strategischer Suchmaschinenoptimierung

Zum Case

Sie wollen mit dem nächsten Projekt
auch in die digitale Champions-League?

Wir lieben anspruchsvolle Herausforderungen.





Simon Künzel,
Geschäftsführung

Tel: 0511 / 64 21 59 - 33
s.kuenzel@digitly.de